Walter-Peter Steinpruckner

Über mich……

Ich bin am 25.April 1958 in Möllersdorf geboren und seit 2005 wieder verheiratet.

Nach Erzählungen war ich schon immer sehr musikalisch, ich durfte bereits in der Volkschule zum Klavierunterricht – zum Leidwesen meiner Lehrerin, denn ich spielte, damals schon, nie das, was auf dem Notenblatt stand.

Von meiner Musiklehrerin wurde ich zwar immer gelobt, dass mein Klavierspiel sehr gut ist, aber ich möge doch bitte das spielen, was am Lernprogramm stand. Fast zur Verzweiflung brachte ich sie damit.

So beschloss ich bald, nur nach Gehör zu spielen und Noten lernte ich erst gar nicht mehr.

Meine Eltern hatten eine Gastwirtschaft und schon bald bekam ich ein Keybord wo ich meine Leidenschaft vertiefen konnte. Alles spielte ich nur nach Gehör, jedes Lied versuchte ich nachzuspielen, fast immer mit Erfolg.

Nach der Pflichtschule absolvierte ich die Koch- und Kellnerlehre, heute esse ich viel lieber als kochen und überlasse meiner lieben Frau Brigitta die Küche.

Während meiner Lehrzeit war ich gemeinsam mit einem Freund bei vielen Hochzeiten und diversen Veranstaltungen und wir durften unser Können unter Beweis stellen.

Mit 18 hatte ich dann einen sehr, sehr schweren Autounfall.Als ich aus dem Koma erwachte, wusste ich nichts mehr, weder wer ich bin noch wo ich war.

Es folgte eine Zeit im Rollstuhl und konnte leider auch keine Klaviertasten drücken.

In meiner langen Rehabilitationszeit versuchte ich immer wieder zu musizieren – mit Erfolg.Es war sehr für mich wichtig, denn oft half mir die Musik über diesen Schicksalsschlag hinweg.

Während meiner ersten Ehe vernachlässigte ich ein wenig mein Hobby denn Familie und Kind waren wichtig.

Hin und wieder siegte aber dann doch meine Leidenschaft und ich komponierte einige Lieder, zwar nur für die Schublade, aber immerhin.

Im Jahre 2004 lernte ich Brigitta kennen, die ich mit meiner Musik stark beeindruckt habe und die die Liebe zur Musik mit mir teilt.

Bei unserer Trauung am Donauturm sang ich für sie das selbst komponierte und getextete Lied „sweet little darling“.Damit war der Grundstein gelegt, ich fing wieder zu komponieren an.

Ein paar Gehörproben findet ihr unter dem Link „MUSIK“ und sind auch zum downloaden.

…..und so ganz nebenbei geh ich auch gerne auf Reisen, treffe mich mit Freunden und genieße das Leben!